Impressum    |    Datenschutz

Lust auf mehr?

Mehr Chancen? Mehr Möglichkeiten? Mehr Freiräume?


Mit der Fortbildung zur zertifi­zierten Praxismanagerin eröffnen Sie sich jetzt ganz neue berufliche Perspektiven:

 

Zum einen an Ihrem derzeitigen Arbeitsplatz. Die Fortbildung zur Praxismanagerin befähigt Sie, eine Zahnarztpraxis erfolgreich zu managen und Ihren Praxisalltag selbst aktiv mit zu gestalten.

Aber auch außerhalb Ihrer Praxis bietet Ihnen die Fortbildung zur Praxismanagerin zahlreiche Vorteile. Beispielsweise wenn ein Umzug in eine andere Stadt ansteht oder Sie die Praxis wechseln möchten. Mit dem zertifizierten Abschluss als geprüfte Praxismanagerin haben Sie einen zusätzlichen, starken Trumpf in der Hand, um Ihren neuen Arbeitsplatz frei wählen zu können – bei oftmals besserem Gehalt.

Gerne möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen:

Ich heiße Katrin Egenberger und bin Fachliche Leiterin der Fortbildung zur Praxismanagerin.

Mit diesem Fernlehrgang, so scheint es, haben wir den Nagel auf den Kopf getroffen. Denn er ermöglicht Ihnen, sich von zuhause aus ganz bequem und in einem zeitlich selbstbestimmten Rahmen persönlich fortzubilden.

Dazu haben 9 Experten und ich alles unternommen,
um diese Fortbildung für Sie so einfach
und so umfassend wie möglich zu machen

Mein ganz persönliches Ziel ist, dass Sie diesen Kurs mit Erfolg bestehen. Und die zahlreichen Teilnehmerstimmen bestätigen: Auch Sie können dieses Ziel dank der durchdachten Kursstruktur bequem erreichen.

Acht Monate lang erhalten Sie dazu per Post jeweils eine neue Lektion, die Ihnen einen neuen Wissensvorsprung sichert. Danach haben Sie die Möglichkeit, die Abschlussprüfung zu machen.

Auch diese Abschlussprüfung ist kein großes Hindernis. Sie können diese Prüfung erstens ganz bequem von zuhause aus machen und dabei alle Lernunterlagen benutzen.

Und zweitens:

Mit dem Kurs bekommen Sie das komplette Rüstzeug,
um eine Praxis erfolgreich zu managen

Von A wie Arbeitsanweisung bis Z wie Zwischenbescheid. Ich werde Ihnen die Details gleich noch genauer vorstellen. So viel vorweg: Bei Ihrer Fortbildung zur Praxis­managerin haben wir auf absoluten Praxisbezug und sofortige Umsetzungsmöglichkeiten in Ihrer Praxis geachtet.

Ein besonderer Schwerpunkt dabei:
Erfolgreiche Praxisorganisation, Patientenbetreuung
und Kommunikation

Als Praxismanagerin sind Sie in der wunderbaren Situation, sich selbst neue Freiräume zu schaffen. Dabei gibt es jedoch einiges zu beachten. Vor allem wenn es um die zwischen­menschlichen Dinge geht. Hierzu bietet Ihnen der Fernlehrgang zur Praxismanagerin fundierte Tipps und zahlreiche konkrete Anleitungen, wie Sie Ihre Praxis besser organisieren und als souveräne Führungskraft geschätzt werden.

Das Lerntempo bestimmen Sie

Was den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Lehrgangs besonders gefällt, ist die freie Zeiteinteilung. Ein weiterer, großer Vorteil dieses Fernlehrgangs:

Obwohl Sie zuhause lernen,
sind Sie nie allein

Während Ihres ganzen Kurses steht Ihnen eine persönliche Teilnehmerbetreuerin zur Seite. Rufen Sie sie einfach an, wenn Sie zum Beispiel eine spezielle Frage haben oder individuellen Rat suchen. Ihre Teilnehmerbetreuerin ist für Sie da!

Kursbegleitend erhalten Sie Zugang zu unserem Onlineforum, das von Experten betreut wird und in dem Sie sich jederzeit mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern austauschen können. Hilfe und motivierende Unterstützung sind hier nie weit.

Am Ende jeder Lektion gibt es einen schriftlichen Verständnis-Check, eine kurze Einsendeaufgabe. Das sichert Ihren Lernerfolg und garantiert, dass Sie bestens vorbereitet in die Abschlussprüfung starten. Die bisherigen Ergebnisse zeigen: Wer die Verständnis-Checks regelmäßig macht, besteht auch die Abschlussprüfung mit links.


Sie haben eine Frage?


Hallo, ich bin Iris Schluckebier,
Ihre persönliche Teilnehmerbetreuerin

Wenn Sie Fragen zum Kurs haben, rufen Sie mich einfach an: 089 45228090
oder senden Sie mir eine E-Mail:

iris.schluckebier(at)pkv-verlag.de

Doch sehen wir uns die Inhalte einmal genauer an:

1. Lektion: Teamführung

  • So führen Sie erfolgreich: Delegation, Mitarbeitergespräche und Teammeetings

  • Sich selbst und andere verstehen: Basiswissen Kommunikation kennen und richtig anwende

  • „Das richtige Team!“ – Wie Sie Gruppenprozesse erkennen und steuern

2. Lektion: Arbeitsrecht

  • Grundlagen des Arbeitsrechts von A bis Z: Von Auszubildende über Mutterschutz bis Zeugniserstellung

  • Wie Sie Veränderungen im Team rechtssicher gestalten: Einstellung und Trennung von Mitarbeitern

  • „Wer darf was?“ – Unterschriftsberechtigungen, Weisungsbefugnisse, Delegationsrahmen und Freie Mitarbeiter

3. Lektion: Praxisorganisation

  • So arbeitet Ihre Praxis effizient: Professionelles Terminmanagement und Patientenverwaltung

  • Alles im Griff: Telefon, Büromanagement und Rezeption

  • Einkauf: Wie Sie Ihr Bestellwesen optimal organisieren und Kosten sparen

4. Lektion: Qualitätsmanagement

  • QM-Spielregeln: Begriffe, Grundlagen, Systeme und Prüfung

  • So profitieren Sie vom QM:  Wie Sie Arbeits-, Dokumentations- und Verwaltungsaufwand reduzieren

  • QM als Chance für die Zukunft Ihrer Praxis: So werden Sie als Praxisteam besser

5. Lektion: Abrechnung

  • Wirtschaftliche Abrechnung: Mit Informationen, Organisation und Teamarbeit zum Erfolg

  • So optimieren Sie Ihre Abrechnung: Sicher nach GOZ und BEMA abrechnen

  • „Jetzt kein Problem mehr!“ – GKV-Recht und Erstattungsstellen

6. Lektion: Praxis-BWL

  • Langfristig planen und Ziele setzen: Wie Sie Ihre Praxisleitung bei der Planung und Führung unterstützen

  • Unternehmerisches Denken: So sichern Sie in schwieriger wirtschaftlicher Situation den Praxiserfolg

  • Wie Sie Praxiskosten senken: Einsparpotential erkennen und im Alltag nutzen

7. Lektion: Praxismarketing

  • „Was macht Ihre Praxis aus?“ – So entwickeln Sie Marketing-Strategien und eine Corporate Identity

  • Praxiswerbung: Was ist erlaubt, was nicht?

  • So gewinnen Sie neue Patienten: Wie Sie auf Ihre Praxis aufmerksam machen

  • Erfolgreiche Patientenbindung: So machen Sie Ihre Patienten zu Stammkunden

8. Lektion: Patientenbetreuung

  • Vom Empfang bis zur Verabschiedung: So kommunizieren Sie erfolgreich

  • „Wer braucht was?“ – Wie Sie Kinder, Demenzkranke und Ausländer richtig betreuen

  • „Oh, die kenn ich auch!“ – Die verschiedenen Patiententypen

Bonuslektion: Persönlichkeitstraining

Als Geschenk erhalten Sie die Bonuslektion „Persönlichkeitsentwicklung“. So kommen Sie Ihrer ganz persönlichen Situation, Ihrer individuellen Grundeinstellung, Ihren Werten und Normen auf die Spur und sehen manches klarer und bewusster. Daraus lassen sich Handlungsoptionen ableiten.

  • Sie gehen Schritt für Schritt den Weg zur charismatischen Persönlichkeit

  • Sie werden entspannter mit druckvollen Situationen umgehen

  • Sie erhalten Tipps und Anregungen für ressourcenorientiertes Leben und Arbeiten in der Balance

  • Sie finden neue Möglichkeiten, kraftvoll geerdet und herausfordernd leidenschaftlich im Beruf zu stehen

  • Diese Bonuslektion ist nicht prüfungsrelevant – Sie ist nur für Sie!

Machen Sie den Schnell-Check:

Was würden Sie persönlich gerne erreichen?




Meine berufliche Position in der Praxis ausbauen.

Meine berufliche Zukunft festigen.

Mein Durchsetzungsvermögen in der Praxis stärken.

Mit Team und Praxisleitung noch besser zusammenarbeiten.

Mir neue Karrierechancen eröffnen.

Ein höheres Einkommen erzielen.

Noch mehr Freude am Job finden.






Und? Allein wenn Sie nur einen Punkt angekreuzt haben, ist die Fortbildung zur Praxis­managerin für Sie eine echte Chance. Wenn Sie gleich mehreren Punkten zugestimmt haben, empfehle ich Ihnen, die Fortbildung zur zertifizierten Praxismanagerin unbedingt näher ins Auge zu fassen.

Das Beste: Sie können den Fernlehrgang jetzt 4 Wochen kostenlos testen.

Sie lernen von 9 der besten
Praxismanagement-Experten Deutschlands

 

Monika Dumont ist selbstständige Marketing- und Kommunikationsberaterin für Zahnärzte und Praxisteams. Sie ist Fachbuchautorin und Vortragsrednerin. Neben ihrer Arbeit bei duxxess lehrt sie an der Ludwig-Maximilian-Universität (LMU) München und als Dozentin am Institut für Gesundheitsmanagement der Hochschule Deggendorf.


Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa ist Rechtsanwältin mit den Schwerpunkten Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht am Starnberger See. Sie ist Autorin zahlreicher Fachveröffentlichungen und Bücher aus dem Bereich Recht und Wirtschaft. Als Dozentin versteht sie es, die komplizierte Materie des Arbeitsrechts leicht und verständlich zu vermitteln.


Heidrun Polegek ist Fachlicher Beirat des Fernlehrgangs und eine der Praxismanagement-Experten in Deutschland. Sie ist seit vielen Jahren die Chefredakteurin von ZFA Exklusiv. Ihr Expertenwissen in den Bereichen Kommunikation und Praxisorganisation bringt sie stets auf den Punkt. Sie weiß, was Praxismanagerinnen heute in der Zahnarztpraxis leisten müssen.



Jana Brandt ist Fachlicher Beirat des Fernlehrgangs. Sie ist ausgebildete ZMV und Praxismanagerin. Mit ihrem „Büro für individuelles Praxismarketing und Abrechnungsservice“ berät sie Praxen in Bezug auf Praxismarketing, Patientenbetreuung und Abrechnung. Sie ist Fachliche Leiterin des Beratungsbriefs GOZ & BEMA Exakt sowie Fachlicher Beirat von ZFA Exklusiv.


Michael Kreuzer ist unabhängiger Berater für Zahnarztpraxen. Er ist Geschäftsführer des Beratungsunternehmens BestPraxis GmbH. Sie profitieren von seinem Wissen und seiner Erfahrung wirtschaftlichen Praxismanagements. Als Autor schreibt er unter anderem regelmäßig für den Beratungsbrief Der Chefbrief.


Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill ist seit 1996 Leiter des Instituts für betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Strategie-Entwicklung (IFABS) in Düsseldorf, Autor zahlreicher Fachartikel und -bücher zum Thema „Management und Marketing in der Gesundheitswirtschaft“. Seit vielen Jahren ist er der IGeL- und Praxis-Marketing-Experte von ZFA Exklusiv und QM Kompakt.


Eva Pflüger ist Partnerin der Coaching Corporation und Training Corporation in München. Als Fachautorin unterstützt Eva Pflüger Zahnärzte und Praxisteams darin, im beruflichen Umfeld wertschätzend und professionell miteinander zu kommunizieren. Ihre Erfahrung als Personalleiterin nutzt Eva Pflüger heute, um Menschen in Veränderungsprozessen zu begleiten und zu beraten.


Brigitte Kenzel ist Mitinhaberin des Beratungsunternehmens Kraus & Kenzel. Sie berät Zahnarztpraxen in den Bereichen Qualitätsmanagement und Abrechnung. Sie ist ausgebildete ZFA, ZMV, QMB und Praxismanagerin und weiß, was Praxismanagerinnen in Zahnarztpraxen brauchen. Als Autorin schreibt sie regelmäßig für QM kompakt.


Ursu Mahler, Managementtrainerin, Speakerin, Coach und Autorin zahlreicher Veröffentlichungen zum Thema „Selbstmanagement“. Sie zählt zu den besten und gefragtesten Trainerinnen Deutschlands. Sie lebt, was sie lehrt, und überzeugt durch hohe Fachkompetenz, natürliche Ausstrahlung und Glaubwürdigkeit.


Doch bevor ich auf die Kosten zu sprechen komme, ganz kurz:

Wie läuft der Kurs nun genau ab?

 

Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie per Post kurz darauf schon die erste Lektion Ihrer Fortbildung zur Praxismanagerin.

Zusätzlich erhalten Sie für Ihren optimalen Start die Lehrgangsinformation „Lernen von zu Hause und zu jeder Zeit“. Hier lesen Sie, wie Sie sich organisieren, um den Fernlehrgang erfolgreich und ohne Stress zu durchlaufen.

Gleichzeitig können Sie sich zum Onlineteilnehmerforum anmelden, auf dem Sie sich mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern jederzeit austauschen können. Schon ein kurzer Blick hinein wird Ihnen zeigen: Sie finden hier einen sympathischen Kreis Gleichgesinnter, die sich gegenseitig motivieren und unterstützen.

Pünktlich erhalten Sie in den darauf folgenden Monaten dann jeweils Ihre nächste Lektion per Post. Insgesamt sind es acht, die alle aufeinander aufbauen und die jeweils einen Verständnis-Check beinhalten, den Sie idealerweise noch im gleichen Monat abschließen. Aber wie gesagt, Ihr Lerntempo bestimmen Sie.

Wenn Sie möchten, korrigieren wir Ihre Verständnis-Checks. So bekommen Sie ein schnelles Feedback über Ihren aktuellen Wissensstand. Diese intensive Betreuung sichert Ihnen, dass die Abschlussprüfung für Sie dann nur noch ein Klacks ist.

Der Kurs endet nach acht Monaten mit Ihrer Abschlussprüfung zur PKV-zertifizierten Praxismanagerin. Auch hier also keine Fahrereien oder Reisekosten. Die Abschluss­prüfung legen Sie bequem zuhause ab, in Ihrem gewohnten Umfeld und mit allen Ihnen zur Verfügung stehenden Lernunterlagen. Also kein stures Auswendiglernen! Wichtig ist lediglich, dass Sie die Inhalte des Fernlehrgangs nicht nur gelesen, sondern auch verstanden haben und anwenden können.

Lesen Sie, was erfolgreiche
 Kurs-Absolventen dazu sagen

 

"Der Fernlehrgang ist eine super Sache, weil man sich seine Zeit zum Lernen selbst einteilen kann und an niemanden gebunden ist. Bei Fragen war das Personal stets freundlich, kompetent und hilfsbereit. Bin sehr zufrieden, habe es nicht bereut, diesen Lehrgang begonnen zu haben."

Monika O., 23 Jahre

  t

"Insgesamt sehr professioneller Aufbau und sehr gutes Info-Material. Im Alltag gut einsetzbar. Hat sehr viel Spaß gemacht und viele neue Ideen und Einblicke für den täglichen Praxisalltag ermöglicht."

Julia W., 27 Jahre

"Ich kann vieles in der Praxis umsetzen. Die Praxisinhaber sind sehr zufrieden und ich ganz besonders."

Jasmin C., 32 Jahre

  t

"Es war für mich eine sehr lehrhafte und schöne Zeit und ich kann nach der Prüfung voll mit der Umsetzung im Praxisalltag beginnen."

Nicole V., 28 Jahre

 t

"Hätte nicht gedacht, dass die Umsetzbarkeit so eindeutige Erfolge hat!"

Isabell K., 45 Jahre

"Schöner, gut strukturierter, außerordentlich lehrreicher Lehrgang."

Christel J., 52 Jahre

 

 

Sie haben 5-fache Sicherheit –
dank staatlicher Zertifizierung

Der Fernlehrgang ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zertifiziert. Diese Zertifizierung gibt Ihnen gleich 5-fache Sicherheit:

  1. Sie nehmen teil an einem offiziellen Lehrgang

  2. Sie lernen mit anerkannten Methoden für die Praxis

  3. Sie erhalten ausschließlich geprüfte Lernunterlagen

  4. Sie finden aktive Teilnehmer-Unterstützung

  5. Sie testen 4 Wochen kostenfrei und ohne Risiko

Was kostet die Fortbildung
zur Praxismanagerin?

Ihre Fortbildung zur Praxismanagerin können Sie bei uns jederzeit starten.

Die Teilnahmegebühr für den gesamten Kurs beträgt 1280 Euro, die Sie übrigens auch in 8 bequemen Monatsraten entrichten können. Das heißt, schon für 160 Euro pro Monat können Sie sich zur Praxismanagerin fortbilden und Ihre berufliche Zukunft sichern.

Was ist für Sie bei diesem Kurs alles inklusive?

Pünktlich erhalten Sie acht Monate lang die jeweils nächste Lektion per Post: Alles ist übersichtlich gegliedert und mit zahlreichen Lerntipps versehen, die Ihnen helfen, das Erfahrene schnell in die Praxis umzusetzen. Diese Lektionen sind keine graue Theorie! Sondern beinhalten viele Beispiele, die Sie aus Ihrer eigenen Praxis kennen. Gerade das macht diesen Kurs so gut nachvollziehbar und ist kein Vergleich zu den medizinischen Fachbüchern, durch die Sie sich sonst so häufig quälen mussten.

Zu jeder Lektion gibt es zahlreiche Übungsaufgaben: Sie helfen Ihnen, das Erlernte noch besser zu verstehen und jede Lektion sicher und einfach zu meistern. Die Lösungen finden Sie natürlich ebenfalls in Ihren Unterlagen – zum sofortigen Gegencheck.

Praxisfragen in jeder Lektion. Ergänzend finden Sie in jeder Lektion Fragen, mit denen Sie das Gelernte sofort in Ihrer Praxis ausprobieren können. So testen Sie Ihren aktuellen Wissens­stand.

Korrigierte Verständnis-Checks (freiwillige Einsendeaufgaben): Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Verständnis-Checks bei uns einreichen (per Post, Fax oder Mail). Unsere Lehrgangsexperten geben Ihnen dann ein persönliches und korrigiertes Feedback. So können Sie sich noch besser auf Ihre Abschlussprüfung vorbereiten und bekommen ein gutes Gespür dafür, wo möglicherweise noch Verständnislücken bestehen.

Downloads zur Vertiefung der Inhalte: Als Teilnehmerin oder Teilnehmer des Praxislehrgangs erhalten Sie Zugang zum großen passwortgeschützten Online-Mitglieder­bereich. Hier finden Sie weitere vertiefende Informationen zum bequemen Herunterladen. Außerdem entdecken Sie dort viele fertige Vorlagen, die Ihnen die Arbeit in der Praxis auf Anhieb erleichtern. Ihre Praxisleitung wird von Ihnen begeistert sein.

Online-Forum zum Austausch mit anderen Teilnehmern: Wie schon gesagt: Sie sind niemals allein. In unserem Forum können Sie sich jederzeit mit anderen Teilnehmern austauschen, Fragen stellen und Sie finden direkte Unterstützung.

Umfassende Teilnehmerbetreuung: Darüber hinaus steht Ihnen während des gesamten Lehrgangs Ihre persönliche Teilnehmerbetreuerin zur Verfügung. Für Ihre individuellen Anliegen, Verständnisfragen oder wenn Sie einfach nur mal einen Rat brauchen. Auch diese Unterstützung ist eine wertvolle Hilfe, um Ihren Kurs mit Erfolg zu bestehen.

Lehrgangszeit beliebig verlängerbar: Der Fernlehrgang dauert 8 Monate plus die Prüfungszeit. Möchten Sie mehr Zeit haben? Kein Problem! Sie können den Fernlehrgang beliebig verlängern. Ob erst 3, 6 oder 12 Monate nach Ihrer letzten Lektion: Den Termin für Ihre Abschlussprüfung können Sie praktisch frei bestimmen: Es ist Ihr Fernlehrgang. Sie selbst bestimmen Ihr Tempo!

Teilnehmerbescheinigung: Alle Teilnehmer erhalten nach 8 Monaten eine Teilnehmerbescheinigung, mit der Sie zeigen können, dass Sie am Fernlehrgang teilgenommen haben.

Prüfung zur PKV-zertifizierten Praxismanagerin: Auch die Prüfungsgebühren sind in unserem Fernlehrgang bereits inklusive. Das heißt, es kommen keinerlei weitere Kosten auf Sie zu.

Staatlich anerkanntes Zertifikat: Wenn Sie die Abschlussprüfung mit Erfolg bestanden haben, erhalten Sie Ihr persönliches Zertifikat.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Bessere Position in der Praxis mit neuen Kenntnissen

Geprüfte Lernunterlagen mit Insiderwissen von 10 Praxisexperten

4-wöchige kostenlose Testphase

Persönliche Teilnehmerbetreuerin für die gesamte Lehrgangszeit

8 bequeme Raten à nur 160 Euro

Fernlehrgang: keine Reisekosten und keine Ausfallzeiten in der Praxis

Staatlich anerkanntes Zertifikat mit Ihrem neuen Berufstitel „Praxismanagerin“ 

Bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt mit höheren Verdienstmöglichkeiten

Melden Sie sich noch heute an!

Sie gehen keinerlei Risiko ein

Ich garantiere Ihnen persönlich: Sollten Sie feststellen, dass dieser Kurs nichts für Sie ist, können Sie den Fernlehrgang innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der ersten Lektion kostenlos beenden. Ihre Teilnahmegebühr erhalten Sie in voller Höhe zurück. Die Ihnen bereits zugesandten Unterlagen dürfen Sie als Dankeschön fürs Testen selbstverständlich behalten.

Melden Sie sich an und werden Sie Praxismangerin!

Herzlichst

Ihre

Fachliche Leiterin

PS: Sie haben noch eine Frage?

Zögern Sie nicht: Rufen Sie uns einfach an: 089/4522809-0 oder senden Sie uns eine Mail an iris.schluckebier(at)pkv-verlag.de. Wir rufen Sie auf Wunsch zurück – auch gerne nach Feierabend, wenn Sie ungestört sind.

 

PPS: Sie sind sich noch nicht ganz sicher?

Gerne sende ich Ihnen vorab unsere ausführliche 16-seitige Broschüre. Anruf genügt: 089/4522809-0 oder Mail an iris.schluckebier(at)pkv-verlag.de.

Anmeldung

zum Fernlehrgang Praxismanagerin















Bitte wählen Sie aus:


Ich arbeite in einer:*

 

Die Lieferung soll erfolgen an: 

 

Praxisname:


Anrede:

 

  Zu dieser Zeit bin ich am besten erreichbar, z. B. Montag um 18 Uhr.

um

Uhr

* Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus.


Widerrufsrecht: Die Anmeldung kann ich innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der ersten Lektion schriftlich widerrufen. Die bereits erhaltenen Unterlagen darf ich selbstverständlich behalten. Ich habe das Widerrufsrecht gelesen und bin damit einverstanden.


Der Fernlehrgang "Praxismanagerin" besteht aus praxisnahen Lektionen. Sie erhalten jeden Monat eine Lektion per Post zugesendet. Die Teilnahmegebühr beträgt 1280 Euro. Sie beinhaltet die Lektionen, korrigierte (freiwillige) Verständnis-Checks und die Teilnahme an der PKV-zertifizierten Abschlussprüfung.

PKV-Garantie: Sollte ich nicht zufrieden sein, kann ich den Fernlehrgang innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt der ersten Lektion kostenlos beenden. Die bereits erhaltenen Unterlagen darf ich selbstverständlich behalten.